Manisha Mistry - Mitarbeiter im Blickpunkt

Manisha Mistry

Manisha Mistry

Senior Director, Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz sowie Änderungsmanagement

Das Engagement der CSA Group für Sicherheit und Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmenskultur und kommt am besten in unserer Verpflichtung zu Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz (SGU) zum Ausdruck. Manisha Mistry ist seit 20 Jahren bei der CSA Group und hat entscheidend zum Aufbau eines globalen SGU-Programms beigetragen. Dieses Programm wird laufend ausgeweitet und weiterentwickelt, um mit den sich wandelnden Prioritäten von Mitarbeitern und Kunden Schritt zu halten.

  1. Beschreiben Sie Ihren Werdegang bei der CSA Group.

    Nach dem dritten Jahr meines Studiums im Fachbereich Arbeitsschutz an der Ryerson University in Toronto nahm ich einen Sommerjob bei der CSA Group an. Diese Entscheidung war wegweisend für meine Zukunft, denn nach dem Abschluss meines Studiums übernahm ich bei der CSA Group eine Position als erste ausschließlich für den Arbeitsschutz zuständige Mitarbeiterin.

    Ursprünglich sollte ich mich vor allem auf den Arbeitsschutz in der Niederlassung Toronto konzentrieren. Mit der Zeit vergrößerte sich mein Aufgabenbereich jedoch und ich übernahm nicht nur die Verantwortung für den Arbeitsschutz in Niederlassungen auf der ganzen Welt (14 Länder), sondern auch für unsere Programme in den Bereichen Umweltschutz und Änderungsmanagement. Inzwischen leite ich ein Team von fünf bemerkenswerten Kolleginnen und Kollegen, die mir helfen, die SGU- und Änderungsmanagementprogramme bei der CSA Group zu fördern und zu betreuen.

    Neben meinen täglichen Aufgaben hat mir die CSA Group im Verlauf meiner Karriere unbegrenzte Möglichkeiten für kontinuierliches Lernen und berufliche Weiterentwicklung geboten. Während meiner 20-jährigen Laufbahn konnte ich in vielen verschiedenen Bereichen Erfahrungen sammeln, darunter: Talentmanagement, Ethik und Compliance und zuletzt Vielfalt, Gleichstellung und Inklusion.

  2. Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei Ihnen aus?

    An einem typischen Arbeitstag lese ich zunächst meine E-Mails. Da zwei Mitglieder meines Teams in anderen Zeitzonen arbeiten, antworte ich zuerst auf deren E-Mails oder spreche mit ihnen. Mein Kalender ist normalerweise mit Besprechungen gefüllt. Damit sie sinnvoll und produktiv verlaufen, bemühe ich mich, dass am Ende jeder Besprechung zumindest eine Maßnahme oder ein konkretes Ergebnis steht. Ich leite Besprechungen am liebsten in Form einer Arbeitssitzung, um so viel wie möglich zu bewerkstelligen. Im Laufe des Tages nehme ich Kontakt zu den Mitgliedern meines Teams und den Kollegen auf, die mit funktionsübergreifenden Aufgaben betraut sind.

  3. Was macht Ihre Arbeit bei der CSA Group besonders reizvoll?

    Teamwork. Ich habe das Glück, mit einem „Dream-Team“ zu arbeiten, das täglich zusammenkommt, um Strategien zu entwerfen, zusammenzuarbeiten und wichtige Ziele umzusetzen. Der Erfolg dieses Teams hat maßgeblich dazu beigetragen, Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz fest in der globalen Unternehmenskultur der CSA Group zu verankern.

  4. Wie würden Sie die Arbeit bei der CSA Group mit einem Wort beschreiben? Warum?

    Erfüllung. Das Engagement der CSA Group für Sicherheit, Gemeinwohl und Nachhaltigkeit in Kombination mit der Tatsache, dass ich mit meiner Arbeit direkt zu einer sicheren, inklusiven Umgebung für die Mitarbeiter beitrage, ist eine besonders erfüllende Erfahrung.

  5. Warum ist die CSA Group ein großartiger Arbeitsplatz?

    Wegen der Menschen! Ich habe das Glück, jeden Tag mit Menschen unterschiedlicher Hintergründe, Positionen und Fachgebiete zusammenzuarbeiten. Die daraus resultierende Ideenvielfalt ist ein Wettbewerbsvorteil, da sie die kreative Problemlösung, innovatives Denken und eine dynamische Arbeitsplatzkultur fördert.

Sie haben Interesse, unser Team zu verstärken? Informationen zu Stellenangeboten finden Sie auf unserer Karriereseite.