Skip to content
Contact an Expert

Entwicklung, Prüfung und Zertifizierung persönlicher Schutzausrüstungen für eine automatisierte Welt

Normen und Zertifizierungsdienstleistungen für persönliche Schutzausrüstungen (PSA) tragen seit Jahren zur Vermeidung von Verletzungen und tödlichen Unfällen am Arbeitsplatz bei. PSA bieten einen zusätzlichen Schutz, indem sie die letzte Barriere gegen Gefahren bilden, die nicht rechtzeitig abgewendet werden konnten. Inzwischen stellt sich jedoch die Frage, ob sich der Bedarf an PSA durch die industrielle Automatisierung reduziert. Einige Marktanalysten rechnen damit, dass die Automatisierung zu einer Abnahme der Beschäftigtenzahl oder zumindest zu einer Verbesserung der Sicherheit von Maschinen führen und somit den Bedarf an PSA verringern wird. Bisher ist jedoch das Gegenteil der Fall: Der Markt für PSA wächst trotz der zunehmenden Automatisierung weiter. Denn auch in einer automatisierten Welt müssen Hersteller aufgrund immer strengerer Vorschriften und Arbeitssicherheitsprogrammen hochwertige, von unabhängigen Stellen zertifizierte PSA bereitstellen.